Weißer Punkt auf grün

Markierung weißer Punkt auf grünDer Rundwanderweg „In einem Tag durch das FRAIS-Gebiet“ mit der Markierung weißer Punkt auf grünem Grund ist ein ganz besonderer, umrundet er doch nahezu das Gemeindegebiet von Neualbenreuth und führt in seiner Südroute von Wernersreuth über den Heidelberg und Birkenberg, durch den Egerer Wald und am „Alten Herrgott“ vorbei hinauf zum Dyleň.

Dieser Weg führt nicht direkt über den Ringelfelsen (Rinnlstein), sondern läuft 40 Höhenmeter oberhalb vorbei. Ein Abstecher lohnt sich aber allemal.

Das Naturfreundhaus Wernersreuth lädt auf dieser Strecke als Möglichkeit zur Einkehr oder auch zum Übernachten ein, möchte man den Rundwanderweg komplett gehen, aber nicht in einem Tag.

Die Markierung läuft auf der gesamten Länge von ungefähr 37 Kilometern auf gut begehbaren Wegen und ist mit guter Kondition für alle Altersklassen geeignet.

Mit einem Smartphone und über den Link „Zum BayernAtlas“ in der nachfolgenden Kartendarstellung ist es möglich bei der Wanderung zu navigieren. Die Kartendarstellung lässt sich individuell anpassen.

 

Kommentar verfassen