Aus der Ferne


Eine Aufnahme mit einer ganz besonderer Perspektive:

Im Hintergrund der massige Bergrücken des Dyleň (Tillenberg), dessen Gipfel links leider gerade nicht mehr im Bild ist, rechts mit den Wiesenflächen oberhalb von Altmugl.

In der Bildmitte liegt die Rodungsinsel von Wernersreuth mit den hochgelegenen Häusern und der Kirchturmspitze und ganz rechts am Rand der kleiner hellere Punkt ist das Naturfreundehaus gefolgt vom Höhenzug des Heidelberges.
Etwas darunter und davor liegen die Felder und Wiesen von Pfaffenreuth noch oberhalb der Wondrebsenke zwischen Waldsassen und Mitterteich.

Die dunklere Kuppe in der Bildmitte rechts vor der Senke ist Großbüchelberg, weiter rechts der Sendemast.

Im Vordergrund sieht man die Autobahnkurve der A93 kurz nach der Ausfahrt Groschlattengrün.

Das Bild wurde am Kösseinegipfel mit extremer Brennweite aufgenommen und zeigt dadurch recht realistische die Höhenunterschiede, die man auf kurze Distanzen nie abzuschätzen vermag.

Das Fleckige in diesem nachbearbeitetem Foto stammt von der mittäglichen Sonneneinstrahlung an diesem Julitag. Die Nachbearbeitung war wegen des starken Dunstes innerhalb der 40 km Luftlinie notwendig.

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Ein Klasse Foto. Aus dieser Perspektive habe ich unsere Gegend noch nie gesehen.
    VG. Walter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.