Eröffnung Rinnlstein-Rundweg, 01.06.

Am Freitag, den 1. Juni wird der neue Wanderweg zwischen dem Naturfreundehaus Wernersreuth und dem Wanderparkplatz Egerer Wald eröffnet. Der Rinnlstein-Rundweg lädt zu einer kleinen Zeitreise rund um die Felsformation des Ringelfelsen (Rinnlstein) in den Neualbenreuther Wäldern ein. Lauschige Waldpfade und schöne Forstwege führen an zwölf, zum Teil unscheinbare Plätze, die eine besondere Geschichte zu…

Gigantisch

Gigantische Mengen an Gestein holten die Bergleute im Zuge des Goldbergbaus aus der „Unteren Brand“ am Westhang des Dyleň (Tillenberg). Das gewonnene Gestein wurde in sogenannten Pochwerken mit riesigen Hämmern zerstampft. Der Ortsname „Buchgütl“ zwischen Platzermühle und Altmugl soll seinen Namen von solch einem ehemaligen Pochwerk bekommen haben. In der Bildmitte liegt das nahegelegene Gehölz…

Erahnend …

Blick vom Kapellberg in Ottengrün hinüber zum Ringelfelsen. Da sich der Ringelfelsen (Rinnlstein) im Gelände beziehungsweise im Wald nicht abzeichnet, kann man die Lage nur erahnen. Am besten nimmt man den Sattel zwischen Birken- und Heidelberg, der auch ungefähr der Standort der ehemaligen Rainbuche war, als Anhaltspunkt und folgt hangabwärts bis zu den ersten Laubbäumen…

Schöner Blick

Ein seltenerer vom Frühling geprägter Blick zum Ortskern von Neualbenreuth, deutlich erkennbar mit dem stark bewachsenem Hohlweg des alten „Ringergraben“. An der Stelle, wo das Bild entstand kreuzten sich früher die Verbindungsstraßen von Ottengrün zum „Hochofen“, nach Wondreb zur Rothmühle und nach Ernestgrün. Auch zweigte hier damals schon der Zugang zum östlichen Bereich des Egerer…

Ehrenvoll

Der Ringelfelsenhütte wird in diesem Jahr eine große Ehre zuteil! Nach dem 70jährigen Bestehen im letzten Jahr darf das Motiv der alten, hölzernen Hütte aus den sechziger Jahren, stilvoll in Farbe umgesetzt, die Ehrenscheibe des Schützenvereins Ringelstein Ottengrün zieren. Anlass ist das 110jährige Gründungsfest des Vereins, das vom 01. bis 03. Juni stattfindet. Im Vorfeld des…

Kräftiges Grün

Die Buchen am Ringelfelsen (Rinnlstein) und rund um Heidel- und Birkenberg tragen nun wieder kräftiges Grün … … und es steht ihnen hervorragend …