Idylle im Schnee

Idylle im Schnee

Wer im Winter auf Schneeschuhen oder Langlauf-Skiern den Ringelfelsen erreicht, findet eine fast märchenhafte Idylle vor – verhüllte Bäumchen, dick verzuckerte Äste, glasklare Luft und lauschende Stille.

Beschwerlicher ist, abhängig von der Schneehöhe, ein Ausflug zu Fuß. Nur wenige verirren sich deshalb zu dieser Jahreszeit auf den Ringelfelsen. Wer aber das Stapfen durch die Winterlandschaft genießt, kann gerade dann, wenn an klaren Tagen zur Mittagszeit oder am frühen Nachmittag das flach einfallende Sonnenlicht durch die Bäume und den Felsen strahlt, eine ganz besonders einmalige Stimmung erleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.