Blickpunkt

Blickpunkt
Michael Rückl, Mediendesign & Medientechnik

Unten Herbst und oben Winter – der Blickpunkt an der Streuobstwiese in der Nähe des Grenzlandturmes ist noch umrahmt von den letzten im Sonnenlicht gelbgold erstrahlenden Bäume, während auf dem Tillenberg mit seinen fast 1000 Metern schon der ersten Schnee liegen geblieben ist.

Der naturnaheste aller Blickpunkte lässt den Wanderer zu allen Jahreszeiten vor der Kulisse des Hausberges von Bad Neualbenreuth in die Besinnlichkeit der Landschaft eintauchen und zur Ruhe kommen.

Rund um Bad Neualbenreuth und am Fuße des Tillenberges mit seiner umfangreichen Geologie und Montangeschichte wurden 2019 fünf „Blickpunkte“ mit jeweils großzügigem Panoramablick als Informationspunkte mit hochwertigen Sitzgelegenheiten und Schautafeln geschaffen. Die Blickpunkte informieren über die Geologie (lokal und Grenzgebirge), den jungen Vulkanismus, Tektonik sowie die Besiedlungsgeschichte. Die Blickpunkte wurden barrierefrei errichtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.