Sommergrün

Auch wenn die Fichte der dominieren Baum in den Wäldern rund um Bad Neualbenreuth darstellt, sind es doch keine reinen Monokulturen. Gerade im Frühjahr kann man am hellen Grün im Dunkel der Nadelwälder die sommergrünen Bäume erkennen. Neben den Laubbäumen lässt sich auch die frische Farbe der Lärchen erkennen, die mit bis zu 40 Metern…

Kirchdorf

Idyllisch liegt das Kirchdorf Wernersreuth auf einer alten Rodungsinsel. Von Westen betrachtet sieht man hinter dem Wernersreuther Pass den Dyleň (Tillenberg), der über die Landschaft wacht. Etwas erhöht liegt die besonders aus der Weite gut sichtbare Dorfkirche. In seinen Fundamenten ist die Kirche St. Andreas in Wernersreuth eines der ältesten Bauwerke von Bad Neualbenreuth und einer…

Waldsauerklee

Ungefähr 800 Arten des Sauerklees gibt es weltweit. Die meisten davon in den Subtropen oder Tropen. In wärmeren Zeiten hatte er sich auch bei uns angesiedelt und konnte sich in Folge den verändernden Klimabedingungen gut anpassen. Der Waldsauerklee liebt Halbschatten und saure Böden. Somit bieten ihn unsere Nadelwälder perfekte Bedingungen. Allerdings mag er es nicht zu…