Unter allen Wipfeln …

Manchmal ist es einfach das „Nichts“, das Wenige, das fasziniert oder das Überschaubare. Der Wald schränkt den Blick ein. Den Augen fehlt die Fernsicht. Auch die Gedanken können sich auf das direkt Umfeld reduzieren. Man kann sich auf sich selbst konzentrieren, kommt zur Ruhe und hört die Stille … 1823 war Johann Wolfgang von Goethe rund um…

(Rast-)Platz

Der (Rast-)Platz am Ringelfelsen (Rinnlstein) ist immer einen Ausflug wert …

Alles weiß? …

… und so ist manchmal zum metereologischen Winteranfang alles grün und zum metereologisch Frühlingsanfang alles weiß … oder umgekehrt? … oder beides? … aber egal: Am Ringelfelsen (Rinnlstein) ist es zu jeder Jahreszeit schön!

Stille

Jetzt kehrt wieder Ruhe ein am Ringelfelsen (Rinnlstein). Nur noch wenige Wanderer “verirren” sich im Winter hierher, obgleich der tief verschneite, stille Wald seinen ganz besonderen Reiz hat. Nicht selten sind wegen der abgeschiedenen Höhenlage immer noch Schneehöhen über 30 cm möglich und dann wird das Stapfen gerade auf den Forststraßen sehr beschwerlich bis unmöglich….