Feuer machen und Rauchen

WICHTIGER HINWEIS: Nach dem Waldgesetz für Bayern (BayWaldG) von 2005 darf im Wald kein Feuer gemacht und von März bis Oktober nicht geraucht werden. Detailliert ist dies im Artikel 17 beschrieben. Bei Zuwiderhandlung sind Geldbußen bis zu 10.000 Euro möglich. Davon betroffen ist natürlich auch der Rastplatz Ringelfelsen. An der Feuerstelle ist das eigenmächtige Feuer machen unter Strafe verboten,…

Kirchdorf

Idyllisch liegt das Kirchdorf Wernersreuth auf einer alten Rodungsinsel. Von Westen betrachtet sieht man hinter dem Wernersreuther Pass den Dyleň (Tillenberg), der über die Landschaft wacht. Etwas erhöht liegt die besonders aus der Weite gut sichtbare Dorfkirche. In seinen Fundamenten ist die Kirche St. Andreas in Wernersreuth eines der ältesten Bauwerke von Bad Neualbenreuth und einer…

Waldsauerklee

Ungefähr 800 Arten des Sauerklees gibt es weltweit. Die meisten davon in den Subtropen oder Tropen. In wärmeren Zeiten hatte er sich auch bei uns angesiedelt und konnte sich in Folge den verändernden Klimabedingungen gut anpassen. Der Waldsauerklee liebt Halbschatten und saure Böden. Somit bieten ihn unsere Nadelwälder perfekte Bedingungen. Allerdings mag er es nicht zu…

… und Sonntags in den Wald

Ab kommenden Sonntag (26.04.) soll auch 2021 wieder jeden letzten Sonntag im Monat ein Hüttensonntag, wie üblich zwischen Ostermontag und Allerheiligen, stattfinden. Der Rastplatz Ringelfelsen hat von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Es ist eine “Rast to go” mit der Bitte um eine Spende erhältlich. Eine gute Gelegenheit für einen entspannenden Ausflug in Wald und…