Mondnacht

Kurz vor dem zweiten Frühjahrsvollmond nachts um 2 Uhr hat die WebCam am Grenzlandturm dieses Bild von Neualbenreuth aufgenommen …   MONDNACHT Es war, als hätt’ der Himmel Die Erde still geküßt, Daß sie im Blütenschimmer Von ihm nun träumen müßt’. Die Luft ging durch die Felder, Die Ähren wogten sacht, Es rauschten leis’ die…

Unter allen Wipfeln …

Manchmal ist es einfach das „Nichts“, das Wenige, das fasziniert oder das Überschaubare. Der Wald schränkt den Blick ein. Den Augen fehlt die Fernsicht. Auch die Gedanken können sich auf das direkt Umfeld reduzieren. Man kann sich auf sich selbst konzentrieren, kommt zur Ruhe und hört die Stille … 1823 war Johann Wolfgang von Goethe rund um…

Winterschnee

Leider sehen die Wälder rund um den Ringelfelsen (Rinnlstein) nicht immer so zeitlich passend winterlich aus. Aber man kann sich mit treffenden Fotos einstimmen und mit manch geflügeltem Wort: DIE HOHEN TANNEN Die hohen Tannen atmen heiser im Winterschnee, und bauschiger schmiegt sich sein Glanz um alle Reiser. Die weißen Wege werden leiser, die trauten…

Advent

ADVENT Es treibt der Wind im Winterwalde die Flockenherde wie ein Hirt und manche Tanne ahnt wie balde sie fromm und lichterheilig wird; und lauscht hinaus. Den weissen Wegen streckt sie die Zweige hin – bereit und wehrt dem Wind und wächst entgegen der einen Nacht der Herrlichkeit. Rainer Maria Rilke deutsch-österr. Dichter, 1875-1926 Wir wünschen…