Winter-Wasser

Die Lebensader Muglbach in Bad Neualbenreuth entfaltet im Winter eine besondere Kraft. Nicht nur, dass wie beispielsweise am Muglbach-Wasserfall das gefrierende Spritzwasser und die entstehenden Eiszapfen einen großen Reiz ausüben, die Mühlenbesitzer wussten in der Vergangenheit eine Eigenschaft des kalten Wassers durchaus zu schätzen. Im Winter oder bei ausreichender Kühle war in gewisser Weise Hochsaison…

Waldandacht, 12.09.

Nun ist es schon wieder vier lange Jahre her, dass wir am Ringelfelsen (Rinnlstein) die letzte Andacht gefeiert haben. Ursprünglich für 2019 geplant, sollte sie dann wegen des 125-jährigen Jubiläums der Naturfreunde-Bewegung 2020 stattfinden. Im letzten Jahr durften nun aber keine größeren Veranstaltungen durchgeführt werden, so blieb nur die Möglichkeit es ein weiteres Mal zu…

Waldrast

Eine Waldrast ist eine Rast im Wald. Man kennt diesen Begriff aber vor allem von Pilgerstätten oder von Ausflugsgaststätten im Wald. Der Ringelfelsen (Rinnlstein) keines von beidem und hat doch mit beidem etwas gemeinsam. Eine Pilgerstätte ist ein Ort mit hervorgehobener (religiöser) Bedeutung. So könnte man den Ringelfelsen (Rinnlstein) als Natur-Wallfahrtsort betrachten, eine Pilgerstätte in der…

Wasser-Speicher

Eines der häufigsten und zugleich schönsten Moose in unserer Wäldern ist das Schöne Widertonmoos oder auch Schönes Frauenmoos genannt. Auch um den Ringelfelsen (Rinnlstein) ist es häufig zu finden. Dabei besiedelt es nicht nur den Waldboden von Laub- und Nadelwäldern, sondern überzieht auch Steine und abgestorbenes Holz. Das zwanzigfache seines Eigengewichts an Wasser kann das…