Breitenbrunn-Weiher

Recht versteckt mitten im Wald bei Ernestgrün befindet sich der Breitenbrunn-Weiher. Nahezu unverändert hat er die Zeiten überdauert seit er als Stauteich für die Eisenverarbeitung angelegt wurde. Das Wasser des Breitenbrunnbaches wurde hier komplett zurückgestaut. Vom Weiher verläuft ein immer noch sichtbarer 400 Meter langer und über zwei Meter breiter Staugraben bis zum Ortsteil Hochofen,…

Speziell

Ganz speziell ist diese abendliche Sicht auf Wernersreuth und das Naturfreundehaus. Sie bietet sich von der fast 16 km entfernt liegenden Waldenfelswarte auf dem Kohlberg bei Arzberg. Sie ist der nordöstlichste Punkt von dem man den Ort aus der Ferne erblicken kann. Nur wenig weiter nördlich versperrt der Glasberg bei Waldsassen die Sicht und es…

Auf halber Strecke

An der alten Wernersreuther Straße, wo der Eselsgraben den Weg kreuzt, ziemlich genau auf halber Strecke zwischen Waldsassen und Wernersreuth, liegt die Forst- oder Hartlkapelle. Seit 1847 ist sie in der Katasterkarte der Gemeinden verzeichnet. Die erste Waldkapelle im egerischen Jesuitenforst soll aber aus Holz gewesen sein. Der Bau erfolgte nicht an Ort und Stelle,…