Regenbogen

Regenbogen

Ohne Regenwetter gäbe es auch keine Regenbogen.

Unabhängig voneinander hat der Regenbogen als besonderes und beeindruckendes Naturschauspiel weltweit in verschiedenen Religionen und Mythologien Spuren hinterlassen und steht oft als Symbol für die Beziehung zwischen Menschen und Göttern. Man konnte sich seine Entstehung lange nur durch übernatürliches Wirken erklären.

Dementsprechend wurde der Regenbogen auch als Bildmotiv von vielen Malern, besonders den reinen Landschaftsmalern eingesetzt. In der heutigen Zeit stellt er auch immer ein lohnendes Fotomotiv dar, zudem wird er vielseitig als Hoffnungssymbol eingesetzt.

Die strahlenden Spektralfarben des Lichts finden im Regenbogen die effektvollste, natürliche Darstellung.

Kommentar verfassen