Relikt

Desto tiefer der Hohlweg, desto länger und intensiver die Nutzung; hier wandelt man auf einem altem historischen Pfad … … wieviele Menschen mögen diesen Weg gegangen sein. Er führt von Altmugl über den Erlbrunn nach Högelstein, entlang der Stauteiche der Muglmühle und parallel zum Muglbach. Ging hier der Neualbenreuther Bergmann in die Kupfermine nach Högelstein…

Sagenhaft

Eine Sage (v. ahd. saga, „Gesagtes“) ist, dem Märchen und der Legende ähnlich, eine zunächst auf mündlicher Überlieferung basierende, kurze Erzählung von fantastischen, die Wirklichkeit übersteigenden, Ereignissen. Da diese mit realen Begebenheiten, Personen- und Ortsangaben verbunden werden, entsteht der Eindruck eines Wahrheitsberichts. Stoffe und Motive werden häufig von anderen Völkern und Kulturen übernommen (Wandersagen) und…

Die Schätze vom Tillenberg

Vor vielen hundert Jahren grub ein reicher Italiener mit einem Diener auf dem Tillenberge nach edlen Metallen und funkelnden Edelsteinen. Nach längerer Zeit war es ihm auch gelungen, Gold und Silber und über hundert Scheffel voll Granaten, Saphiren und anderem edlen Gesteine zusammenzubringen. Mit diesem Erfolge zufrieden, wollte er mit seinem Schatze in die Heimat…

Steinbeißer

Am Ringelfelsen (Rinnlstein) mutieren die Bäume zu Steinbeißern – die Macht der Natur! Mit etwas Phantasie kann man viele verwunschenen Gestalten in den Wäldern erkennen – knorrige alte Bäume mit Gesichtern, bildhafte Felsformationen oder Gestalten aus Felsen und Bäumen. Wen wundert es da, dass sich viele geheimnisvolle Volkssagen und Märchen um die Wälder ranken und…

Der gierige Bauer
im Tillenberg

Zweimal im Jahre öffnet sich der Tillen auf kurze Zeit für die Menschen, und zwar am Palmsonntage und am Karfreitage, solange die Passion gelesen wird; wer den Augenblick trifft, kann sich von den dort aufgehäuften Schätzen soviel nehmen, dass er der reichste Mensch wird. Aber nur ein Sonntagskind, das überhaupt alle Geister sieht und die…

Der Schmied und der Tillenberg

In Neu-Albenreut fragte vor vielen Jahren ein alter, fremder Soldat beim Schmied an, bis wann er ihm einen Napf Hufnägel liefern könne. Zur bestimmten Zeit stellte sich der Soldat wieder ein und bat nun den Schmied, mit den Nägeln und dem Schlagzeuge ihm zu folgen. Sie kamen an den Tillenberg. Der Soldat klopfte an einen…