Vielfalt

Ein Blick von Bad Neualbenreuth Richtung Birkenberg zeigt derzeit gut die Vielfalt der Vegetation. Im Schatten des Vordergrundes liegen die ausgedehnten Laubgehölze der Mullbach-Auen. Dahinter breiten sich die Ottengrüner Fluren mit den kräftiggelben Rapsfeldern aus, durchzogen von Rainen mit Hecken und Bäumen. Dahinter in der Bildmitte schließen sich die ausgedehnten Wälder am Birkenberg an mit…

Mairegen

“Mairegen bringt Segen, da wächst jedes Kind, da wachsen die Blätter und Blumen geschwind.” – sagt eine Bauernweisheit. Jedenfalls ist es richtig, dass erst mit den warmen Temperaturen und dem warmen Regen, besonders bei Gewittern, das Wachstum der Pflanzen im Frühjahr erst so richtig in Schwung kommt. Viele Bäume treiben erst wieder aus, wenn mehrere…

Leise …

Den Winter assoziieren wir mit Stille, Ruhe, gedämpften Geräuschen … es wird leise, wenn der Schnee kommt. Tatsächlich handelt es sich hierbei nicht nur um eine fiktive Wahrnehmung oder ein stimmungsvolles Gefühl. Der Schnee absorbiert die Geräusche, statt sie zu reflektieren, er schluckt den Lärm und macht es messbar stiller. Der Schall der Geräuschquellen erreicht…